Akku Grasschere

Der große Grasscheren-Vergleich 2018

-Akkubetrieb-

 

„Kommt ein Grashalm zum Friseur…“

Das Gras ist wieder mal zu hoch. Du packst deinen Rasenmäher aus, welcher einen guten Dienst verrichtet. Doch dann kommt er an seine Grenze: Rasenkanten!
Oft mit Hindernissen bestückt, stellt die gemeine Rasenkante für schweres Gerät ein Problem da. Zum Glück gibt es noch die Grasschere! Mit ihr lässt sich diese „Problemzone“ beinahe mühelos bearbeiten. Jeder, der eine Rasenfläche besitzt und will, dass sie schön aussieht, sollte sich eine Grasschere zulegen.

Die Grasscheren zählen meiner Meinung nach ebenfalls in die Kategorie der „Rasenkantenschneider“. Schließlich wird auch mit diesem Gerät eine Rasenkante beschnitten. Die Grasscheren lassen sich in handbetriebene und in elektrisch betriebene Scheren einteilen. Zu beiden werde ich dir meine 3 Favoriten vorstellen! Somit sparst Du Dir wertvolle Lebenszeit. Dieser Beitrag widmet sich jedoch ausschließlich den Akku-betriebenen Grasscheren. Den Beitrag für die mit Handbetrieb findest du >hier< .

Platz 1: Bosch DIY Akku Gras- und Strauchscheren Set IsioBosch DIY Akku-Grasschere Set Isio

Bestseller und Platz 1 in meinem Ranking ist die Bosch DIY Akkuschere nicht ohne Grund. Immer zuverlässig schneidet diese Akku-Grasschere ohne Probleme. Ich selbst besitze ein solches Exemplar. Nach mehreren Gartensaisons schneidet Sie immer noch wie am ersten Tag. Die Aufsätze lassen sich super leicht wechseln. Mit 550g liegt die Akku-Grasschere gut in der Hand.

Der 1500mAh Starke Akku hält bis zu 50 Minuten am Stück und ist nach einer langen Kaffeepause von 3,5h wieder voll aufgeladen. Auch Büsche und Sträucher lassen sich echt einfach damit beschneiden.

Tipp: Wer länger damit an der Graskante arbeiten muss, dem empfiehlt es sich einen Teleskopstiel zu kaufen. Denn so muss man sich nicht mehr Bücken und kann die Rasenkante ganz easy aus der Hüfte bearbeiten. Wenn du mehr dazu wissen willst, dann >klicke hier< .

Mein Fazit: Gut verbaut, mit geringer Geräuschkulisse bietet das Bosch Isio Set einen angenehmen Arbeitskomfort und trotzdem viel Leistung! Definitiv ein MUSS in jedem Hobbygarten.

 

 

Platz 2: Gardena ComfortCut Akku-GrasschereGardena ComfortCut Akku-Grasschere

Wie der Name schon sagt wird hier „Komfort“ groß geschrieben. Mit 1450mAh liegt diese Akku-Grasschere nur knapp unter der Bosch DIY, hat aber eine fast doppelt so lange Akkulaufzeit. Laut Hersteller braucht dieser Akku jedoch ca. 8h bis er voll geladen ist! Somit sollte das Gerät nach dem Arbeiten immer aufgeladen werden, sonst kann es schnell vorkommen, das einem der Saft ausgeht.

Das bei Amazon angebotene Modell hat nur einen Grasschneideaufsatz, ist jedoch mit einem Strauchscherenaufsatz nachrüstbar. Auch der Teleskopstiel für besonders angenehmes Arbeiten lässt sich zukaufen.

Mit 800g liegt der Gardena ComfortCut etwas schwerer in der Hand, hat aber noch 2 abnehmbare Laufräder. Diese sorgen für eine optimale Führung und einen Sauberen Schnitt an der Rasenkante. Der Handgriff lässt sich abwinkeln, wodurch auch ein Arbeiten an weniger gut zugänglichen Stellen möglich ist.

Mein Fazit: Der etwas teurere Gardena CofortCut hält was er verspricht. Komfort ohne Ende und trotzdem ein gutes Schnittergebnis. Durch die Vielzahl an Einstellmöglichkeiten kann es selbst dem größten Nörgler recht gemacht werden. Also definitiv sein Geld wert.

Platz 3: Black + Decker Akku-Grasschere GSL 200Black + Decker Akku-Grasschere GSL200

Die Marke Black + Decker ist auch in dieser Kategorie wieder vertreten. Diese Akku-Grasschere ist deutlich billiger als seine Vorgänger. Was sich auch in den Technischen Daten widerspiegelt. Mit 8h Ladezeit, aber nur 45min Akkulaufzeit, schneidet diese Akku-Grasschere schlechter ab. Was sich leider auch im Schnittvergleich zeigt.

Wenn zu rabiat ins Gras eingetaucht wird, verkantet dieses mal schnell. Somit sind dickere Büschel nicht ganz so leicht zu durchtrennen. Ein Teleskopstiel ist auch nicht hinzukaufbar. Das Gewicht beträgt jedoch nur 600g. Einen anderen Aufsatz gibt es für dieses Modell jedoch nicht.


Mein Fazit: Wer gelegentlich mal ein paar Rasenkanten zu schneiden hat, ist mit dieser Maschine gut bedient. Für Sträucher oder ähnliches sollte jedoch ein anderes Gerät zugelegt werden, damit das Verzweifeln beim Schneiden vermieden wird. Für diesen Preis ist die Leistung aber angemessen!

Wie du die Rasenkante perfektionierst!

Wenn du dein Ziel der perfekten Rasenkante schneller erreichen willst, dann lass dich doch von meinen Artikeln über Rasenkantenschneider inspirieren. Dort erfährst du alles wichtige Rund um das maschinelle Beschneiden der Grünfläche.

Rasenkantenschneider >>HIER KLICKEN<<
Rasentrimmer >>HIER KLICKEN<<
Rasenkantenstecher >>HIER KLICKEN<<


 

Du willst mehr wissen…?

…dann klick Dich doch durch meine Webseite oder kauf Dir dieses tolle Buch zum Thema Gartengestaltung. Es ist der Bestseller und trägt diesen Titel bestimmt nicht ohne Grund!

gartengestaltung buch